Pit's Blog

Life is too short, that's why we ride…

Erste Tour in den Cevennen…

Startpunkt war Bagard, am Fuße der südlichen Cevennen.
Von dort aus ging es auf kleinsten Strassen nach Saint Jean Du Gard, von dort aus die D153 nach Sumene.

Überblick:

Eigentlich dachte ich, dass eine Tour mit etwas mehr als 400 Kilometer hier gut zu machen sind. War aber nicht der Fall, da ich viele Strassen mit kleinster Ordnung, also zweiter und dritter Gang Kilometer weit dabei hatte. Hier mal ein Ausschnitt:

Es war teilweise sehr anspruchsvoll zu fahren, hat sich aber dank der Aussichtspunkte und kleinen Sehenswürdigkeiten mehr als gelohnt, aber seht selbst:

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2022 Pit's Blog

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: