i'll wish all of you a merry christmas…

Einen Augenblick inne halten…

Ich weiß nicht wie es euch in diesem Jahr ergangen ist, für mich persönlich habe ich den Eindruck, dass das Leid in der Welt eher zu anstatt abnimmt.

Weiterhin liegt hinter uns ein Jahr, in dem die Frage nach der „richtigen Richtung“ in den unterschiedlichsten Zusammenhängen intensiv diskutiert worden ist.
Aber wie findet man eigentlich die „richtige Richtung“?
Eines steht fest: Es gibt offensichtlich mehr Fragen als Antworten. Die Sehnsucht nach Beständigkeit und Orientierung ist deutlich spürbar.

Auf uns warten im kommenden Jahr 365 neue Tage.
Vertrauen wir darauf, dass auch wir Orientierung erhalten, die uns die „richtige Richtung“ weist.
Freuen wir uns zuversichtlich auf ungeahnte Möglichkeiten und viele glückliche Augenblicke.

Daher wünsche ich euch die Kraft und die Stärke die Ungerechtigkeiten in dieser Welt weiter offen anzusprechen und für die Schwachen einzustehen, damit diese unsere Welt weiterhin lebenswert bleibt bzw. noch lebenswerter für „alle“ wird.

Allen Lesern wünsche ich ein gesegnetes und geruhsames Weihnachtsfest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.