N900 – iSync Plugin für Macintosh

Durch Zufall bin ich gestern über Twitter auf einen Beitrag von Nokia gestolpert „use your Nokia with Mac„.

Nokia hat es nunmehr auch geschafft für das N900 ein iSync Plugin zu erstellen. Das N900 gibt es seit Oktober 2009, also haben die mal locker ca.7 Monate gebraucht um das Plugin zu programmieren. Respekt!

Und wie immer dran denken, vorher ein Backup des Adressbuches und der Kalender erstellen!

iPad 64 GB mit WLan Hotspot verwenden

Wie bereits in einem meiner letzten Posts beschrieben, verwende ich ein iPad 64 GB ohne 3G.

Nach einer Kurzreise nun ein paar Hintergrundinformationen zur Verwendung des iPads mit einem WLan-Hotspot. Am Beispiel des Nokia N900 beschrieben.

  • Auf dem N900 lädt man sich hierzu das Programm Mobile HotSpot runter. Dies liegt unter Extra Devels, also auf eigene Gefahr!
  • Bei einer vorliegenden GSM-Verbindung, am Besten eine 3G startet man das Programm
  • Innerhalb des Progs „Connection“ auswählen, einen Netzwerknamen vergeben bspw. N900 und eine Verschlüsselung wählen. Dies ist wichtig insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen BGH-Rechtsprechung!
  • Auf dem iPad Einstellungen und Wifi wählen. Dort sollte bei euch das WLan, siehe eigene Beschreibung auftauchen.
  • Verbindung wählen, Key eintragen und alles wird schön.

Noch zwei Anmerkungen:

Die Wlan-Verbindung beansprucht den Akku sehr stark!

Die Verbindung mit dem iPhone ist natürlich auch ohne weiteres möglich. Voraussetzung hierfür ist, dass das „Tethering“ freigeschalten ist. Dann funktioniert es am einfachsten mit dem Programm „MyWi“. Dieses kann bei einem entsprechenden Jailbrake über Cydia runtergeladen werden.

N900 Kopfhörer aufgepasst!

Wer bereits ein Nokia N900 sein Eigen nennt oder sich demnächst eines anschaffen will, sollte folgendes beim Kopfhörerkauf beachten.

Das N900 hat zwar einen 3,5′ Klinkenanschluss, verträgt sich aber nicht mit allen handelsüblichen Kopfhörern! Ich wollte zum Beispiel meine Vibe Duo, welche ich mit meinem iPhone 3GS nutze, einfach mal so ausprobieren. Dies ist leider nicht möglich, da die Anschlüsse des N900 hierfür nicht ausgelegt sind.

Im Vergleich hierzu hatten die Shure Kopfhörer keine Probleme.

Wer zusätzlich eine Bluetooth Alternative sucht; das Nokia Bluetooth Headset BH-214 kann ich hier empfehlen. Wem die mitgelieferten Ohrhörer nicht ausreichen sollten, kann seine eigenen anschließen. Hier funktionieren auch die Vibe Duo!

Sylt mit dem Nokia N900

Auf unserer Reise nach Sylt, war das Nokia N900 meine Kamera der ersten Wahl.

Die nachfolgenden Bilder wurden ausnahmslos mit dem N900 aufgenommen.

Blick auf die einsetzende Flut am Strand

Blick über die Dünen

Das ganze bei einer Temperatur von … in der Sonne; ansonsten war es doch recht kalt:-)

Aus diesem Grund, mußten wir wir uns auch erstmal aufwärmen. Die „Sansibar“ hatte hierzu eine erhebliche Auswahl. Nur mit den Preisen müssen die noch etwas üben! Die Karte umfasste Gerichte

Gang durch die Dünen

zum guten Schluss hier noch eine weitere Aufnahme

N900 als UKW-Sender

Durch Zufall habe ich erst jetzt festgestellt, daß man das N900 ganz einfach als FM-Transmitter verwenden kann.
Sobald meinen einen Song im Mediaplayer oder einen Podcast in gPodder ausgewählt hat, kann man diesen in sehr guter Qualität auf die Stereoanlage / Autoradio streamen.

Hierzu stellt man im Autoradio einen möglichst nicht belegten UKW-Frequenzbereich, z.B. 88,1 ein. Anschließend wählt man auf dem N900 in der jeweiligen Anwendung „UKW-Sender“ aus.


Beispiel in der Anwendung Mediaplayer


Beispiel in gPodder

Im Vergleich zu anderen Smartphones, insbesondere zum iPhone stellt dies einen klaren Mehrwert ohne zusätzliche Mehrkosten dar.

Apple Wallpaper für das Nokia N900

wer wie ich, ein ausgemachter Applefan ist, möchte natürlich auch

den Apfel auf dem Desktop des N900 sehen.

Unter dem nachfolgenden Link gibt es eine sehr große Auswahl an Hintergrundbildern für das Nokia N900:)