Pit's Blog

life is to short, why we ride…

Heutige Tour durch die Toskana.

Nur der frühe Vogel …

Heute Morgen ging es um 08:30 zu einer Tour durch die Toskana los.

Grob ging es von der Unterkunft erstmal Richtung Süden nach Belforte und fast bis nach Massa Marittima. War recht kurzweilig zu fahren, wobei an manchen Stellen die EU-Gelder gefühlt für andere Dinge ausgegeben worden sind.

Die erste kleine Pause, nach dem geholpere musste ich mal die Nase putzen, habe ich auch dort in einem Waldstück gemacht.

Von dort aus ging es dann Richtung Volterra. Zuvor habe ich aber das zweite Italienische Frühstück in Catelnuovo Di Val de Cecina eingenommen.

Weiter ging es Richtung Volterra. Zirka 3 Kilometer vor Volterra, war von Süden auf die Auffahrt eine reine Baustelle 🚧 Aktuell wird dort die Straße neu geteert, was ätzend ist, wenn man auf der frisch geteerten Straße fahren muss. Aber der Ausblick von Volterra über die Toskana ist schon einmalig 👍

Von dort aus ging es zum nächsten „Klassiker“ in der Toskana. Nach San Gimignano. Ich habe es aber den Touristen überlassen die Altstadt zu stürmen. Stattdessen habe ich einige Kilometer später angehalten um das Panorama Richtung San Gimignano zu erfassen.

Weiter ging es Richtung Certaldo. Was ich bei meiner Planung nicht beachtet hatte, dass ich kurz nach Certaldo voll durch die Pamapa fahren musste. Also auch mal fünf Kilometer unfestigte Strasse. Wäre mit der GS kein Problem, aber mit der Speed Twin eben ätzend.

Nunmehr ging es weiter Richtung Norden, bevor ich nach Osten geschwenkt bin. Unterwegs habe ich immer wieder tolle prächtige Pallazo’s gesehen und einen davon auch mal fotografiert. Leider kommt der mächtige Turm im Hintergrund nicht zum Vorschein.

Nachdem ich in Greve in Chianti getankt hatte, kam der schönste Teil der Tour. Von dort aus ging es über die SR 22 Kurve an Kurve bis zu meinem Start der Tour Richtung Poggibonsi.Werde ich definitiv nochmals fahren. 😎🏁🏍

Das soll es mal für Heute gewesen sein. Hier die Zusammenfassung:

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. Torsten Kamp 14. September 2020

    Sauber. Bin nur ca 100 km entfernt auf elba aber nur m d vespa. Die Li zum Gruss T

    • pitmac 14. September 2020 — Autor der Seiten

      Cool, dort war ich mal vor gefühlten 100 Jahren. Wirklich schön dort 👍

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Pit's Blog

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: