Pit's Blog

life is to short, why we ride…

Renntraining in Cheneviers mit der Scrambler

Nachdem um 07:30 Uhr die Fahrerbesprechung war, ging es um 08:15 Uhr zur Geräuschmessung. Das eigentliche Renntraining fing heute dann um 09:00 Uhr an.

Mit meiner Scrambler war ich ein echter Exot auf der Rennstrecke ūüėé Aber, es hat ganz gut geklappt. Konnte mit den anderen in meiner Gruppe ohne Probleme mithalten. Lag aber auch prim√§r daran, dass es nicht um Hochgeschwindigkeit ging. Und im engen Kurvengel√§uf hat die Scram auf Grund ihrer Motorkarakteristik eher Vorteile ūüĎćūüŹć

Weiter Beitrag

Zur√ľck Beitrag

Antworten

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© 2020 Pit's Blog

Thema von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: