Heckumbau meiner R NineT

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Im Deutschen NineT-Forum ist wohl einer der häufigsten Beiträge zum Customizing, der Umbau des Hecks.

Ich persönlich habe mich zum Einsatz des Wunderlich Kennzeichenträgers „Sport“ entschieden. Dies in Kombination mit dem Licht Devils Eye.
Vorteil dieser Lösung ist, dass dies sowohl mit dem Einsatz der Soziussitzbank oder des „Bürzels“ möglich ist.

Wenn einer von euch Angst haben sollte, dass das Licht keine ausreichende Leuchtkraft haben sollte, mitnichten, zumindest haben dies meine hinter mir Mitfahrenden Freaks gleich nach dem ersten Halt signalisiert.

„Wow, für dies kleine Licht ist die Lichtkraft wirklich klasse, schlägt sogar das verbaute Serienrücklicht…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.