CTEK CT5 Powersport Canbus an BMW GS Rallye 2017

Für all diejenigen, welche sich momentan mit dem Gedanken befassen ein Ladegerät für ihre BMW R 1200 GS LC zu besorgen hier ein kleiner Hinweis.

 

 

Ich hatte mir das CTEK CT5 organisiert, da dies laut der Werbung sowohl bei Louis als auch Polo Canbus fähig sein soll und mit dem entsprechenden Adapterkabel auch über die Bordsteckdose der BMW funktionieren sollte.

Nach mehreren Anläufen, Tausch der Adapterkabel, ist dies nicht der Fall.
Ich denke BMW hat hier bewusst einen Mechanismus eingebaut, welcher nur die Ladegeräte von BMW zulässt!
Denn das CTEK hat ohne weiteres über die Bordsteckdose bei meiner Triumph Thruxton R funktioniert und diese verwendet ebenfalls ein Canbus System.

Da ich meine GS Rallye eben über die Bordsteckdose laden möchte, blieb also nur der Weg zum Original von BMW.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zumindest benötige ich nicht noch eins, da offenbar ein „Downgrade“ auf die Thruxton R möglich ist und auch funktioniert😎

Die Pointe der Geschichte, glaub nicht alles was die Werbung verspricht…..😉