Probefahrt mit der Kawasaki Z 900 RS

Nachdem ich das Bike auf der Messe in Friedrichshafen gesehen hatte dachte ich mir, eigentlich nett, aber kommt um Längen nicht an meine Thruxton R ran.

Nach einigen Wochen hatte ich heute eh vor, ein Ersatzteil zu besorgen und bin kurzer Hand zum Warmup nach Aalen gefahren.

Zufällig stand da auch die Z900RS Planlos rum. Nach kurzer Überlegung, ok dich teste ich jetzt doch mal unter Realbedingungen.

Fazit:

Sehr agil, klasse Sound und gute gepflegte Sitzhaltungūüėé

Im Vergleich zur Thruxton hat aber der Motor der Thruxton unten raus deutlich mehr Punsch.

Mal sehen wie sich das Thema weiterentwickelt ūü§™

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar√ľber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.