Update – Umbau Thruxton

Gestern kam die neue Zard Auspuffanlage von Rainer „Tromboncino“.
An dieser Stelle nochmals vielen Dank für die schnelle Zusendung:-)

Da ich am Abend nichts vor hatte, habe ich mich auch gleich dran gemacht die „Alten Sharks und die Krümmer abzubauen und durch die neue Zard zu ersetzen.

Am Anfang dachte ich, mit der mitgelieferten Beschreibung werde ich nicht glücklich, hat aber dann doch sehr gut geklappt nachdem ich auch zum Schluss noch die vergessenen Lambdasonden auch wieder eingebaut habe.

Heute habe ich dann auch die Zeit gefunden die über Ebay ersteigerte „Schweizer Munitionstasche“ an den Pulverisierten Träger zu schrauben. Hierzu habe ich dann auch gleich mal die Blinker nach einem dezenten „Hinweis“ nach hinten verlegt.

Nach getaner Arbeit war ich anfänglich noch unschlüssig, ob ich bei den Straßenverhältnissen auch gleich eine „Runde“ zu Test drehen sollte.
Scheiß drauf dachte ich mir, die nächsten tage soll es ja eh wieder schneien, regnen oder sonst was:(

Bin froh, dass ich mich so entschieden habe. Die zwei Stunden haben mich viele Dinge welche unter der Woche nicht so gut gelaufen sind, vergessen gemacht.

2 Antworten auf „Update – Umbau Thruxton“

  1. Hi Pit,

    für mich war es heute nur eine Feierabendrunde mit der Van Van…*grins*
    Die erregt mehr Aufsehen als die dickste Harley.

    Deine Trux ist ja bald total umgebaut…*recht so…..Schulterklopf*
    Kleiner Tip….das Ledertäschchen kann man mit Lederfarbe schwarz machen.
    Ist keine große Sache…muss nur die richtige Farbe sein.
    In braun *so empfinde ich* passt es nicht so sehr zum Moped.

    Grüssle Thommy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.