iPad 64 GB mit WLan Hotspot verwenden

Wie bereits in einem meiner letzten Posts beschrieben, verwende ich ein iPad 64 GB ohne 3G.

Nach einer Kurzreise nun ein paar Hintergrundinformationen zur Verwendung des iPads mit einem WLan-Hotspot. Am Beispiel des Nokia N900 beschrieben.

  • Auf dem N900 lädt man sich hierzu das Programm Mobile HotSpot runter. Dies liegt unter Extra Devels, also auf eigene Gefahr!
  • Bei einer vorliegenden GSM-Verbindung, am Besten eine 3G startet man das Programm
  • Innerhalb des Progs „Connection“ auswählen, einen Netzwerknamen vergeben bspw. N900 und eine Verschlüsselung wählen. Dies ist wichtig insbesondere vor dem Hintergrund der aktuellen BGH-Rechtsprechung!
  • Auf dem iPad Einstellungen und Wifi wählen. Dort sollte bei euch das WLan, siehe eigene Beschreibung auftauchen.
  • Verbindung wählen, Key eintragen und alles wird schön.

Noch zwei Anmerkungen:

Die Wlan-Verbindung beansprucht den Akku sehr stark!

Die Verbindung mit dem iPhone ist natürlich auch ohne weiteres möglich. Voraussetzung hierfür ist, dass das „Tethering“ freigeschalten ist. Dann funktioniert es am einfachsten mit dem Programm „MyWi“. Dieses kann bei einem entsprechenden Jailbrake über Cydia runtergeladen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.